09/11/2017 ABSCHIED VON BA ANNA

Jeden Samstag morgen von ca. 7.30 - 10.30 ist Katja unterwegs im Kidsclub. Dieser hat ausnahmsweise nicht direkt mit der Amanoschule zu tun, sondern mit der Gegend in der wir hier leben. Das nahegelegne Dorf Musenga und die Nachbarfarm sind Orte, wo sambische Familien wohnen. So hat eine Liebenzeller Kollegin (Julia Wittmann) einen Kidsclub angefangen. Gleich am Anfang habe ich mich dazu entschieden, mit ihr diesen Kidsclub mitzumachen und sie beim Verkündigen, Singen und Spielen zu unterstützen.

img_20171007_093113_1
Morgens holen wir im Auto die Kinder aus Musenga ab - eine Woche dürfen die Jungs mitfahren, in der anderen Woche die Mädels.
img_20171028_082156
Hier warten schon immer die Kinder der Farm auf uns, auf der der Kidsclub in einem ausgeräumten Ziegenstall statt findet.
img_20171028_090619
Die Kinder dürfen sich Lieder wünschen, die wir gemeinsam acapella oder mit Gitarre singen.
img_20171028_085753
Dann erzählen wir die Bibelgeschichte mit Bildern. Immer mit dabei Ba Anna, die vom Englisch ins Bemba übersetzt.
img_20170909_080857
Die Kinder warten gespannt, was für eine Geschichte erzählt wird.
p1010112
Es wird neugierig zugehört.
img_20171007_091136
Hier wird gebastelt, immer passend zur Geschichte gibt es Fragen, ein Quiz oder Bilder zum Anmalen
img_20170909_081425
Zwischen lachenden Kindergesichtern.

Nun ist Ba Anna leider nach Kitwe gezogen und nicht mehr da. Weil sie seit dem Anfang der Kinderstunde treu mit dabei war, wurde ihr Abschied auch gebührend gefeiert. Es gab viele Spiele und was bei einem sambischen Fest nicht fehlen darf gab es auch noch leckeres Essen das von allen genossen wurde. Besonders war das Spiel 1,2 oder 3 mit Fragen zu Ba Anna.

img_20171028_090822
Beim Spiel "Gehn wir heut auf Löwenjagd" machen die Kinder gerne einfach alles nach. Sie erleben es nicht so oft, dass Erwachsene mit ihnen spielen.
img_20171028_091345
Faules Ei wurde am ausdauernsten gespielt mit einem kleinen Lied, wenn jemand im Kreis herumläuft.
img_20171028_104814
Auch die ganz Kleinen genießen das leckere Essen: Kohl, Bohnen, und ganz besonders Hühnchen, es gab für alle Kühle Getränke und sogar noch einen Nachtisch.
img_20171028_104848
zufriedene Kindergesichter
p1050725
Auch Ba Anna spielt beim "Zublinzeln" mit.
img_20171028_110340
Julia erklärt wie 1,2 oder 3 funktioniert.

Am Ende bekam Ba Anna noch ein Geschenk mit Photos überreicht und ein Bild mit dem Fingerabdruck aller Kinder. In der Regel kommen zwischen 30 und 50 Kinder zwischen 2 und 14 Jahren. Wir werden sie sehr vermissen.

Hier bekommt ihr noch ein Eindruck wie es so zugeht, wenn so viele Kinder zusammen sind.
Einfach das Kennwort: "BaAnna" eingeben.

Singen und Spielen mit den Kids