15/07/2021 KAFUE TRIP MIT DER 10. KLASSE

Im Halftermbreak konnte Katja mit der 10. Klasse und einem anderen Lehrer einen Schultrip zum und durch den Kafue Nationalpark machen. Wir hatten diesen Trip schon automatisch in die Ferien geplant, wegen Corona und so durften wir trotz der Schulschließung den "privaten" Schultrip trotzdem noch machen.

p1320320
die Gruppe vor dem Trip

Für die meisten der Schüler war es das erste Mal in einem sambischen Nationalpark und so konnten wir schulisches und Schönes miteinander verbinden. So gab es eine Chemie-Lesson direkt an den heißen Quellen, eine Erdkunde - Einheit direkt am Kafue-Fluss zum Thema Flusssysthem und die Schüler konnten afrikanische Naturwelt und Tiere direkt vor Ort bestaunen. Auf der 13 stündigen Heimfahrt durften die Schüler ihre Erfahrungen noch in ein Gedicht packen und uns vortragen.

p1320465
Die Schüler und der Landcruiser

Am beeindruckensten war garantiert ein riesiger Elefant, der direkt auf der Straße auf uns zu kam und sogar den coolsten 10. Klässler zum Schweigen gebracht hat oder ein wunderschöner Leopard, der direkt vor uns über die Straße lief. Aber auch die vielen anderen Erlebnisse waren unvergesslich.

Hier seht ihr einen Einblick in diese 5 Tage - Passwort: Kafue.

Fotos: