28/10/2020 REVERSE SAFARI DINNER

Unsere Schüler lieben es zu Essen. Sie sind halt richtige Teenager und freuen sich immer, wenn sie in ein Haus zum Abendessen eingeladen werden, oder jemand einen Kuchen mitbringt.

Durch Corona gibt es nun in Amano viel strengere Regeln, um die Schüler (vor allem die 12. Klässler die momentan ihre Examen schreiben) vor einem Coronafall zu schützen. Falls nur ein Schüler Corona hat, wird sofort die komplette Schule geschlossen. Das hätte für die 12 Klasse fatale Auswirkungen. Darum können wir keine Klassen zum Essen einladen oder uns mit ihnen zu Hause treffen.

In diesem Term findet normalerweise das traditionelle Safari-Dinner in der Jugend statt. Die Schüler besuchen verschiedene Häuser und dort bekommen sie einen Snack und ein Spiel. Da dies dieses Jahr nicht möglich ist, laden wir die Amanobewohner in unser "Bananahaus" ein. Anstatt dass die Youth von Haus zu Haus zieht - Kommen die Bewohner nun zu ihnen - natürlich auch mit einem Snack und einem Spiel!

Darum hier ein paar eindrücke von unserem reverse Safari - Dinner!

img_20201022_194654
Pizzamuffins und ein Ratespiel
img_20201022_200446
Unsere Voluntäre haben extra Laugenbrötchen und Brot gebacken.
img_20201020_195552
neugierige Kids
img_20201022_200518
Hier wird erzählt
img_20201020_200309
knobbelspiele
img_20201022_200522
Am Ende durften die Schüler auch noch Gebetsanliegen aufschreiben, was gerne angenommen wurd.