03/09/2017 SCHULBEGINN

Momentan steht alles in den Startlöchern für den 3. Term an der Amanoschule, der morgen los geht.
Die letzten Tage seit dem All-Afrika-Retreat waren vollgepackt mit Vorbereitungen, Orga-Meetings, Bemba lernen und weiterem Ankommen.
So langsam werden wir hier immer mehr heimisch. Was garantiert dazu beiträgt ist, dass wir nicht mehr die sind, die als letztes in Amano angekommen sind. Vor einer halben Woche kamen drei neue Freiwillige, die für 10 Monate an unterschiedlichen Stellen in der Schule mithelfen. Toll das die Liebenzeller Mission das jungen Leuten ermöglicht und toll, dass Amano davon profitieren kann.
Die letzten beiden Tage gab es für alle Mitarbeiter ein Mitarbeitertraining. Für uns hieß das nochmals, dass wir die übrigen Lehrer und Mitarbeiter kennenlernen konnten. Aber es gab auch viele Infos zum Alltag. So werden wir auch zu vielen anderen kleinen Aufgaben mit eingeteilt. Katja darf in der ersten Woche sogar Vertretungslehrer für English und "Christian Foundations" sein und hat gleich 8 Stunden Schule.
Wir sind so gespannt, wenn es morgen endlich losgeht und freuen uns, dass Gott uns hier gebrauchen möchte!!

p1010992
beim Mitarbeitertraining
p1020021
gemeinsames Mittagessen
p1010090
das Lehererzimmer
p1010091
alle Schüler 2017
p1010088
Amanoschule
p1010145
das Admin-Gebäude, in dem alle Bespechungen stattfinden
p1020012
mit unseren Kollegen