02/03/2017 MATTHEW HOUSE

Seit Januar gehen wir einmal in der Woche in das Matthew House. Das ist eine Flüchtlings-Erstaufnahme für Menschen aus aller Welt. Unsere Aufgabe ist, Mittwochsabends für die Hausbewohner zu kochen. Danach bleiben wir natürlich noch da und versuchen mit den Bewohnern Kontakte zu knüpfen, mit ihnen Spiele zu spielen oder einfach ins Gespräch zu kommen.

p1150599
beim Essen vorbereiten

Wir bekamen die Möglichkeit, da ein Kandidatenehepaar (Manuel und Carmen) dort als Night-Manager arbeiten.
Für uns ist das eine geniale Möglichkeit, mit Flüchtlingen in Kontakt zu kommen. Viele der Bewohner kommen aus afrikanischen Ländern.

p1150476
gemeinsames Abendessen um den Tisch
dsc_7265
Das Matthew House ist das graue in der mitte

Wenn ihr gerne mehr darüber wissen möchtet, dann schaut doch mal auf der Homepage:
Matthew House Webside

Und hier gibt es noch einen kleinen Film zu sehen (leider nur auf englisch)