09/06/2019 NUR FÜR MÄDELS - GIRLSDORM

Seit diesem Term ist Katja einmal pro Woche im Girlsdorm involviert. Montags Abends darf sie dort die Bibelarbeit machen. Abends um 20 Uhr, nach einem vollen Tag treffen sich die Mädels gemütlich in ihrem Wohnzimmer. Jetzt wenn es kalt wird, wird auch mal der Kamin angemacht.

Der Anlass dafür ist ein Grund zum Beten. Die Mitarbeiterin die es normalerweise macht ist momentan mit ihrem Mann in England, weil bei ihm eine Vorstufe von Krebs diagnostiziert wurde.

Die Mädchen dürfen freiwillig kommen, jedoch sind fast alle mit dabei. Wir singen gemeinsam, gehen durch das Buch Nehemia und kommen ins Gespräch, werden Kreativ und versuchen die Geschichte auch ganz praktisch für unserer eigenes Leben umzusetzen.

img_20190518_143849_1
Die Mädels bei einem Indoor Picknick

Da Katja normalerweise ja immer eine gemischte Gruppe hat, macht es ihr total Spaß einfach unter Mädels zu sein. Es ist eine offene gute Atmosphäre, viele der Mädels sitzen auch im Schlafanzug im Wohnzimmer, es gibt was zu knabbern und manchmal brennen auch Kerzen. Wenn die Mädels unter sich sind, öffnen sie sich ein Stück weit mehr und fühlen sich in "ihrem Dorm" auch mehr zu Hause als sonst im Klassenzimmer. Das schafft Offenheit und es gibt die Möglicheit tiefer zu gehen.

Fotos: