06/01/2021 GOOD BYE

Im Dezember - und eigentlich ganz oft am Ende eines Terms, heißt es Abschied nehmen.
In den 3,5 Jahren in denen wir hier sind haben wir schon etliche Kollegen, Schüler und Freunde gehen sehen. Ganz besonders am Ende des Schuljahres im Dezember wird uns das immer wieder bewusst.

Auch in diesem Dezember mussten wir wieder Abschied nehmen. Eine langjährige Grundschullehrerin ist zurück nach England und auch die Voluntärin Beth ist nach 1,5 Jahren in Amano wieder nach Hause zurück.

Wenn wir mit Menschen gemeinsam unterwegs waren, dann schmerzt so ein Abschied auch. Wenn wir uns einlassen auf Beziehungen vor Ort, dann tut ein Abschied weh. Aber das ist es uns wert!

Eines haben wir schon gelernt: Einen Abschied gebührend zu feiern. Denn wir wissen ja nie, ob oder wann wir uns wiedersehen werden. Darum ist es immer schön, Menschen die uns lieb waren gut und wertschätzend zu verabschieden.

img-20201204-wa0057
Auf der sambischen Abschiedsparty für Hilary.
img_20201206_160102_2
Abschieds-Pool-Party für Beth - in der Mitte
img-20201206-wa0097
Crazy girls
img-20201209-wa0017
Abschied am Flughafen.
Fotos: