06/04/2021 CASINO & ANDERE ACTIONEN

Wir sind so dankbar, das wir den kompetten ersten Term (außer die ersten drei Wochen) normalen Präsenzunterricht haben konnten. Wir konnten sogar einige besondere Aktionen machen in der Youth mit den Dormstudenten. Auch in einem Wahlunterrichtsfach war es möglich, die Tagesjugendgruppe wieder zu beleben.
Vor dem Termende gibt es oft eine gemeinsame Jugendgruppe. Denn der Donnerstag ist "Packtag" für alle. Da das dieses Jahr der Gründonnerstag war und Freitag schon Schulschluss habe ich mir etwas für die Jugendgruppe einfallen lassen, das ich sonst nur von deutschen Freizeiten erlebe.
Einen schwarz-weißen Casino-Abend. Alle mussten sich in Schale werfen und dann durften sie an verschiedenen Tischen versuchen Spiele zu gewinnen. Wir waren dazu nicht wie sonst im Bananenhaus.
Die Schüler waren super begeistert und Katja war dankbar, dass alle Voluntäre und sogar noch einige andere Mitarbeiter Stationen übernommen haben.
Hier seht ihr einige Impressionen vom Abend.

img-20210331-wa0004
Hier wird hart gespielt.
img-20210331-wa0015
Wer gewinnt?
img-20210331-wa0022
An verschiedenen Stationen wird gespielt. Die Teens dürfen sich aussuchen, was ihnen am meisten Spaß macht.
img_20210330_193827
Halma.
img_20210330_193850
Black Jack
img_20210330_193925
Es wird gezockt
img_20210316_203951
Ein bisschen verrückt ist immer gut.
img_20210316_203838
Freundinnen.
img_20210316_203823
In der Jugendgruppe müssen die Dormstudenten keine Maske mehr anziehen, wenn sie länger als 2 Wochen, ohne nach Hause zu gehen im Dorm wohnen.
img_20210316_203625
Freunde
img_20210330_195456
In der MItte das selbstgebaute Roulette.
img_20210331_145012_2
Dayyouth.
img_20210331_145146
How cool they are.