25/10/2016 GIZZARDS

Heute haben wir ein neues englisches Wort gelernt: Gizzards. Es ist sicher nicht lebensnotwendig es zu kennen, aber man sollte es auch nicht vernachlässigen. Anlass war unser heutiges Mittagessen, bei dem ich (Matze) für unsere 12-köpfige WG Reis und eine leckeres Chicken Curry zubereiten wollte. Da die Hühnchenstreifen aber ungewöhnlich dunkel und zäh herauskamen, habe ich (schlimmes ahnend) nochmal auf dem Etikett nachgeschaut und entdeckt, dass es Fresh Chicken Gizzards waren, d.h. Hühnermagen bzw. -darm. Für Missionkandidaten (die nach Afrika wollen) eigentlich kein Problem. Sollte man meinen ;) Sind wir hier nicht in einem interkulturellen Trainingsprogramm? Ungewollt habe ich die Latte, was das Essen betrifft, für alle sehr hoch gelegt.
Auf jeden Fall habe ich ein neues Wort gelernt, wir hatten was zu lachen und ich werde beim nächsten Einkauf sicher nicht mehr das allergünstigste Hühnchen kaufen.

gizzard
Gizzard-Mittagessen
Fotos: